Impressum

Betreiber der Website www.hsfg.de:

HSFG - Hamburger Sozialforschungsgesellschaft e.V.
Bürogemeinschaft Brenner
Hagenau 1
D-22089 Hamburg
Deutschland

Geschäftsführer:
Dr. Jürgen Lange
Konzeption und Design: Christine Richter, Jens Groth
Inhalte: Dr. Jürgen Lange, Jens Groth
Administration: Konstantin Thiesen

Steuernummer: 1117434028515


Data Privacy Disclaimer

Datenerhebung
Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass Ihre im Rahmen Beratungs- und Forschungsleistungen erhobenen Daten ausschließlich für die Abwicklung der entsprechenden Aktivitäten genutzt werden.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Die Nutzung unserer Webseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Name und Anschrift der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Hamburger Sozialforschungsgesellschaft e.V.
HSFG e.V.
Hagenau 1
22089 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 452575
Website: www.hsfg.de

2. Datenverarbeitung und Verarbeitungszwecke

Die Webseite der HSFG e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Webseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles der Server gespeichert. Erfasst werden

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die HSFG e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

• die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern
• die Inhalte unserer Webseite zu optimieren
• die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten
• Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die HSFG e.V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserer Gesellschaft zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

3. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Von uns erhobene personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur so lange verarbeitet und gespeichert wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist bzw. dies durch Gesetze oder Vorschriften verlangt wird. Die unter 2. erwähnten Logdateien werden nach vier Wochen gelöscht.

4. Rechte der betroffenen Person (Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht, von der verantwortlichen Stelle unentgeltliche Auskunft oder Bestätigung über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus besteht ein Recht auf unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten oder Löschung, oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.

Eine datenschutzrechtliche Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Daneben kann unbeschadet eines anderweitigen administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs Beschwerde bei einer mitgliedstaatlichen Aufsichtsbehörde erhoben werden, wenn Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten bestehen.

Alle Rechte vorbehalten
Alle auf unseren Seiten erscheinenden Inhalte, Listings, Programme, Buch- und Zeitschriften-Veröffentlichungen sind urheberrechtlich geschützt. Die Reproduktion unserer Inhalte ganz oder teilweise durch Kopien, Übernahme als Web-Inhalt, Übernahme auf Datenträger o.ä. ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Gewährleistung
Die auf dieser Website gegebenen Informationen stellt die HSFG e.V. ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Wir gehen davon aus, dass die von uns gegebenen Auskünfte zutreffend sind, sie können jedoch dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Links
Verweise („Links“) zu Internet-Inhalten haben ausschließlich informativen Charakter. Wir sind bemüht, Ihnen nur Links entsprechender Qualität zu präsentieren. Links zu anderen Web-Inhalten bedeuten jedoch weder eine Identifikation mit den Inhalten, auf die verwiesen wird, noch die Übernahme einer rechtlichen Verantwortlichkeit für die betreffenden Inhalte. Für ohne Vereinbarung erfolgte Verweise ("Links") von anderen Anbietern auf Inhalte unserer Seiten wird jede Verantwortung abgelehnt, insbesondere für das inhaltliche Umfeld, in dem sie stehen.

Sicherheit
Ihre von uns verwalteten Daten werden durch organisatorische oder technische Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Sie werden gegen den Zugriff nicht berechtigter Personen, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Zerstörung und Verlust gesichert. Entsprechend der technologischen Entwicklung werden die für Sie eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen laufend verbessert. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Beauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Ihre persönlichen Daten
Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend des geltenden Rechts schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Cookies
Die HSFG e.V. arbeitet nur mit so genannten Session Cookies, das heißt, diese Cookies werden bei Verlassen der Website wieder gelöscht. Es gibt keine Identifizierung des Nutzers.

Hamburg, den 23. Mai 2018